Samstag

5.03.2022

Einlass 19:00 Beginn 20:00

Industriemuseum Elmshorn

Turning Point Band, Elmshorn

                                                    Dieses Pressefoto von diesen jungen Leuten ist von 2009!!!!!

Mit diesem Konzert bleiben wir in der Region, selbst die Musiker können mit dem Rad anreisen!

 

Am 12.07.1969, also vor gut 53 Jahre , hat der Vater der britischen Bluesbewegung John Mayall ein ganz besonderes Album im Kultladen Fillmore East aufgenommen! 

 

- TURNING POINT -

 

Kurz vorher haben sich die Bluesbreakers aufgelöst, eine elektrische Band, in der sich Gitarristen wie Mick Taylor, Peter Green und Eric Clapton die Klinke in die Hand gegeben haben.

 

Mit dem Projekt Turning Point hat John Mayall neues Grenzen ausgelotet.

Fast "unplugged" und ohne ausufernde Gitarrensolis und ganz besonders, ohne Schlagzeug und Keyboard, wurde ein ganz neuer Sound geschaffen, der auch in Richtung Jazz ging.

 

John Mayall, Steve Thompson, Jon Mark und Johnny Almond waren die Musiker!

 

Genau wie ich hat sich auch Dirk Theege in dieses Projekt verliebt und es war immer sein Wunsch, irgendwann die richtigen Musiker zu finden, die diese Liebe teilen und auf die Bühne bringen möchten.

 

2008 hat Dirk dann mit Tommi Eisenblätter an der Gitarre, mit Jens Bornhöft-Juhl am Bass und mit Olaf Barkow am Gebläse das Dreamteam gefunden.

 

Es ist ein Projekt mit viel Feingefühl und sehr viel Liebe für anspruchsvolle Bluesfans, aber auch genauso ansprechend für Freunde handgemachter Musik, die nicht unbedingt dem Blues verfallen sind.

 

Einfach nur schön!!!!!

 

Ich freue mich sehr auf diesen Abend im gemütlichen Industriemuseum!

 

 

Dieses Bild habe ich vor vielen Jahren in der Hamburger Fabrik gemacht!

Dirk Theege und John Mayall in "jungen Jahren"!!!!


Platzreservierung

Mit der Übermittlung dieser Nachricht bitte ich/wir um eine verbindliche Reservierung für die oben beschriebene Veranstaltung. Die Anmeldung wird von uns bestätigt!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.