Sozial ist normal

über soziale Teilhabe und einer Kultur der Anerkennung

Man muss sich schon fragen, was heutzutage als ‚normal‘ gilt! Natürlich geht es bei einem Musikverein in erster Linie um Musik.

 

Es ist uns aber auch sehr wichtig, dass diese Musik für möglichst viele Menschen erreichbar ist. Deswegen haben wir das Prinzip ‚freier Eintritt‘ gewählt.

 

Es wird aber natürlich auch für jeden verständlich sein, dass Konzerte mit anerkannten Künstlern nicht umsonst veranstaltet werden können. Wir werden während und nach den Konzerten um einen Kostenbeitrag bitten, der für die Auslagen und für die Gagen der Künstler bestimmt ist.

 

Jeder gibt, was er kann und was ihm der Abend wert ist. Wer einen schmalen Geldbeutel hat, gibt weniger! Wer einen dickeren Geldbeutel hat, darf ihn gerne etwas weiter öffnen.

 

Für uns ist es wichtig, dass der Mittelwert stimmt! Schliesslich geht es nicht nur darum, dass das Publikum zufrieden nach Hause geht! Die Leistung der Künstler, die mit ihrer Musik ihren Lebensunterhalt finanzieren, soll und muss durch eine faire Gagenzahlung gewürdigt werden.

 

Freier Eintritt heisst nicht, dass die Künstler nicht fair bezahlt werden. Solange dieses Prinzip funktioniert, werden wir alles versuchen, Elmshorn mit guter Musik zu versorgen und hoffen, damit möglichst viele Ohren zu erreichen und zu erfreuen!!!!!!