MS Klostersande

Förderverein - Hafen Elmshorn - Nordufer - 25335 Elmshorn

Der alte Getreidefrachter der Firma Peter Kölln wurde im Jahre 1968 erbaut und hat viele Jahre dafür gesorgt, das immer genug Hafer für die Haferflocken nach Elmshorn geschifft wurde. Im Jahr 2000 wurde das Schiff verkauft, weil der Transport von Getreide immer mehr auf die Strasse verlagert wurde.

 

Das schöne, schnittige Schiff verschwand aus dem Elmshorner Stadtbild!! Erst 13 Jahre später, im Jahre 2013, kam das Schiff zurück in den Hafen. Seitdem kümmert sich der gemeinnützige Verein M. S. Klostersande e. V. liebevoll um das Schiff, das jetzt einen festen Liegeplatz am Nordufer des Hafens gefunden hat.

 

Im Bauch des Schiffs ist eine Bühne gebaut worden und es gibt Platz für ungefähr 100 Gäste. Für Getränke wird gesorgt! Die Klostersande ist ein besonderer Veranstaltungsort mit einer sehr besonderen Atmosphäre.

 

Homepage: www.klostersande.com

Anschrift: Nordufer, 25335 Elmshorn

Mail: info@klostersande.com

 

Parkplätze: Sind in der näheren Umgebung reichlich vorhanden!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.